Sie befinden sich hier: Home Baubiologie
Baubiologie PDF Drucken E-Mail

orange Was ist Umweltanalytik, Baubiologie und baubiologische Messtechnik?

Umweltanalytik befasst sich mit dem Nachweis und der Bestimmung von Schadstoffen, Schimmelpilzen und Bakterien, als auch mit Schall, Radioaktivität, elektromagnetischer Strahlung in den Bereichen Luft, Wasser, Boden und der belebten Natur.

Schlafplatzuntersuchung
Baubiologie ist die Lehre von der ganzheitlichen Beziehung zwischen Lebewesen und der bebauten Umwelt. Das Wort bedeutet:
Bau: Haus, Raum, Nest,
Bio: Leben, Natur und
Logie: Harmonie und Zusammenhang, aber auch wie Lehre.

Messtechnik ist ein analytisches Spezialgebiet der Baubiologie und dient der Analyse von Belastungen mittels professioneller Messgeräte.

Eine ganzheitliche baubiologische Analyse umfasst physikalische Felder, Wellen und Strahlung aller Art, die mikrobiologischen Belastungen durch Bakterien und Schimmel, das Raumklima, schwer und leichtflüchtige Schadstoffe aus Kleber, Lack, Farbe und Co., sowie Partikel, Fasern und Radioaktivität.

Der baubiologische Standard gibt eine Übersicht über die Risikofaktoren, die im Haus, in einer Wohnung, im Büro, an jedem beliebigen Arbeitsplatz oder auf einem Grundstück physikalisch gemessen, sachverständig ausgewertet und schriftlich z.B. in einem Gutachten dargestellt werden.